Hoher Reifenverschleiß?

  • Hallo zusammen,


    ich fahre den EV60 220hp in der Techno Variante mit 20 Zoll Sommerreifen (und im Winter natürlich Winterreifen)


    Auslieferung: Juni 2022 ....war einer der ersten :)

    Aktueller Kilometerstand: 34k km


    Laut Werkstatt brauche ich für die nächste Saison (also nach zwei Jahren) zwei neue Sommerreifen!? Wie sehen eure Vorderreifen aus?


    Ich fahre Sportlich (eher "Autobahnlastig") aber jetzt nicht übertrieben.


    VG

    Felix

  • Was denn für Sommerreifen?


    Eco-Reifen bzw. Energiesparreifen bzw. extra Reifen für E-Fahrzeuge (also auch Energiesparreifen)?


    Diese besitzen im Neuzustand 2 bis 3mm weniger Profil als „normale“ Sommerreifen um weniger Walkverluste aufzuweisen und sind entsprechend früher heruntergefahren.

  • Was denn für Sommerreifen?


    Eco-Reifen bzw. Energiesparreifen bzw. extra Reifen für E-Fahrzeuge (also auch Energiesparreifen)?


    Diese besitzen im Neuzustand 2 bis 3mm weniger Profil als „normale“ Sommerreifen um weniger Walkverluste aufzuweisen und sind entsprechend früher heruntergefahren.

    Das klingt aufs erste sogar plausibel. Allgemein hätte ich erwartet, dass eine ECO-Gummimischung in dem Fall auch etwas langsamer verschleißt als die klassische Mischung. Aber 34000km können bei etwas zügiger Fahrweise durchaus genügen um eine Reifenwechsel zu bedingen. Auch bei klassischen Reifen gibt es unterschiedlichen Verschleiß je Modell.

    Gruß,
    Martin


    RENAULT MÉGANE E-Tech 100% elektrisch · Techno EV60 220hp · OC · WP · AV & AD · Zulassung 02/2023 :)

    OpenRLink 2.1.2. (20.01.2024) | Elektromotor 1.1.0 (09.03.2024)

  • Nicht nur die km-Leistung, sondern auch die Häufigkeit der Vollstrom-Beschleunigungsorgien dürften einen starken Einfluss haben. Der stärkeren Variante werden allgemein Traktionsprobleme nachgesagt.

    Mit meiner schwächeren Motorisierung kann ich weder diese noch erhöhten Reifenverschleiß bestätigen.

    She: Zoe R135 Z.E.50 Intens 11/2021 Winter CCS

    Me: MéganE Evolution ER 12/2022 C&AD WP GJR

    Bestellung 28.11.2022 ;) Zulassung 06.12.2022 8| Abholung 13.12.2022 :D

  • Ja klar, Beschleunigung spielt auch eine Rolle. Ist bei mir im Sammelbegriff „sportliche Fahrweise“ eingepreist.

    Allerdings ist auch die starke Motorisierung im Vergleich zu manch anderen EVs im moderaten Bereich anzusiedeln.

    Gruß,
    Martin


    RENAULT MÉGANE E-Tech 100% elektrisch · Techno EV60 220hp · OC · WP · AV & AD · Zulassung 02/2023 :)

    OpenRLink 2.1.2. (20.01.2024) | Elektromotor 1.1.0 (09.03.2024)

  • Am einfachsten ist es, Ganzjahresreifen zu kaufen und die Räder einmal im Jahr zu tauschen.

    Ja stimmt, funktioniert nur leider nicht in den Alpen ;)

    Gruß,
    Martin


    RENAULT MÉGANE E-Tech 100% elektrisch · Techno EV60 220hp · OC · WP · AV & AD · Zulassung 02/2023 :)

    OpenRLink 2.1.2. (20.01.2024) | Elektromotor 1.1.0 (09.03.2024)

  • Ich habe mal kreuz und quer gegoogelt.

    Demnach liegt die Profiltiefe bei neuen Eco- bzw. Energie- bzw. E-Fahrzeugreifen bei ca. 5,5 bis maximal knapp 7mm (eben wegen der geringeren Walkarbeit).


    Die Erstausrüsterreifen für den Megane E-Tech Electric sind wohl hauptsächlich Conti Ecocontact (hat 6mm) und GoodYear Efficientgrip (knapp 7mm Profiltiefe) ab Werk.


    Neue „normale“ Sommerreifen haben eine Profiltiefe von 8 bis 9mm.


    Im ID.3-Forum gab es sogar vereinzelt Nutzer, dessen Conti Ecocontact auf der Hinterachse schon nach nicht mal 20.000 gefahrenen Kilometern getauscht werden mussten. Danach kamen aber keine Energiesparreifen mehr drauf.

    Laut Kalkulator machen die Ecoreifen höchstens ~20km an Reichweitenplus aus.


    Denn ob ich nur 4,4mm (6mm minus 1,6mm) oder 7,4mm (9mm minus 1,6mm) „nutzbare“ Profiltiefe habe macht schon einen Riesenunterschied bei der Haltbarkeit aus.

  • Am einfachsten ist es, Ganzjahresreifen zu kaufen und die Räder einmal im Jahr zu tauschen.

    Die einfachste aber bei weitem nicht die "beste" Lösung.

    Im alpinen Bereich weder Fisch noch Vogel.

    Die Fahrleistung von faceman82 mit den Sommerreifen finde ich absolut in Ordnung.

    Nur hinten vorne tauschen sollte man halt schon jede Saison.

    Mégane E-Tech Iconic schiefergrau (Dolomit).

    Ausgeliefert: 9.2.2024 mit einem Kilometerstand von genau 20.

    Meine Autohistorie: Citroën GS; Citroën GSA; Citroën BX GTi; Citroën BX GTi Autom.; Volvo 850 20V; Volvo 850 II 20V; Volvo 850 III T5, Volvo V70 T5; Volvo V70 D5; Volvo C70 D5.