Anzeige Durchschnittsverbrauch

  • Hallo zusammen,


    auch nach sorgfältigem Lesen der Bedienungsanleitung bin ich mir nicht so recht schlüssig, wie ich die Daten im Cockpit bzw. dem Infotainmentsystem zu interpretieren habe.

    Vielleicht könnt ihr weiterhelfen:

    Der im Cockpit angezeigte Durchschnittsverbrauch (letzte 70km, das ist klar): beinhaltet dieser nur den Verbrauch des Elektromotors oder sind darin auch alle anderen Verbraucher beinhaltet?

    Im Infotainment sehe ich ja auch einen Durchschnittswert (unter Umständen auf eine andere Datenbasis). Im Menü "Elektrisch" sehe ich unter "Verbrauch" auch einen Durchschnittsverbrauch der Klimaanlage ebenfalls auf 100km Fahrt bezogen. Müssen diese Werte für den tatsächlichen Verbrauch dann addiert werden?


    Viele Grüße

    Ralf

  • Das angezeigte Verbrauch ist dein Gesamtverbrauch aller Verbraucher. Incl. Klima, Infotainment, usw.

    Grüße
    Hans
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
    MEGANE E-Tech TECHNO EV60 220hp
    - Rafal-Grau, Dach in Black Pearl-Schwarz - Augmented Vision & Advanced Driving-Paket - Wärmepumpe - Harman Kardon Soundsystem

  • Das angezeigte Verbrauch ist dein Gesamtverbrauch aller Verbraucher. Incl. Klima, Infotainment, usw.

    Vielen Dank für deine Rückmeldung, das hätte ich eigentlich auch gedacht, meine tatsächlichen Verbräuche verwirren mich aber etwas.

    Habe meinen E-Tech am Montag abgeholt, er war bei Abholung auf 80% geladen. Mein Durchschnittsverbrauch hat sich auf 14,3KWh/100km eingependelt. Aktuell bin ich bei einer Restreichweite von 90km und 22% Restkapazität, das passt soweit - aber in der Zwischenzeit bin ich "nur" 176km gefahren. Das würde einem deutlich höheren Verbrauch (ca. 19,7KWh/100km) entsprechen..... :/

  • Hallo zusammen,


    auch nach sorgfältigem Lesen der Bedienungsanleitung bin ich mir nicht so recht schlüssig, wie ich die Daten im Cockpit bzw. dem Infotainmentsystem zu interpretieren habe.

    Vielleicht könnt ihr weiterhelfen:

    Der im Cockpit angezeigte Durchschnittsverbrauch (letzte 70km, das ist klar)

    Der Verbrauch wird übrigens über die komplette Strecke berechnet, bis Du den Tageskilometerzähler zurücksetzt. Die 70km gelten nur für die Anzeige der Reichweite.


    Unter Driving Eco gibt es noch einen weiteren Zähler, den du separat zurücksetzen kannst. Er wird auch vom Auto selbst genullt. Die Werte kannst du manuell als „Reise“ speichern und damit einen Verlauf hinterlegen.

    Gruß furamax

    Megane Electric Iconic EV60 220hp / Dolomit-Grau / WP / AV+AD Paket / GJReifen

    Bestellt: 11.02.2022 | Übergabe: 28.07.2022

  • Unter Driving Eco gibt es noch einen weiteren Zähler, den du separat zurücksetzen kannst. Er wird auch vom Auto selbst genullt. Die Werte kannst du manuell als „Reise“ speichern und damit einen Verlauf hinterlegen.

    Vielen Dank für den Hinweis, ja, diesen Wert kenne ich er beträgt bei mir 14,5, da ich ihn dort bei Übernahme zurückgesetzt hatte und den Wert im Cockpit erst ein wenig später genullt hatte. Der Verbrauch der Klimaanlage wird mit 3KWh/100km angegeben, weswegen ich dachte, dass man die Werte addieren müsste.

  • Hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, aber ich "glaube" den Grund für die Diskrepanz gefunden zu haben.


    Habe mir mal die Differenz zwischen angezeigtem Durchschnittsverbrauch und tatsächlichem Verbrauch ausgerechnet:

    In Summe habe ich knapp 10KWh mehr verbraucht.


    Dann ist mir eingefallen, das ich in dieser Woche 2mal über die App vorklimatisiert hatte: das kostete jedesmal ca. 4% Akku. Das sind schon mal ca. 5KWh. Diese fließen definitiv nicht in den Durchschnittsverbrauch mit ein.

    Diese Woche bin ich auch viel im Stand im Auto gesessen, habe rumprobiert, auch mit dieser leidigen Profileinrichtung mit dem Orange-Konto rungekämpft, usw.. Dabei war auch das ein oder andere Mal für längere Zeit die "Zündung" an und die Wärmepumpe lief. Gut möglich, dass da auch nochmal knapp 5KWh draufgegangen sind....und schon hat man einen deutlichen Mehrverbrauch, der nicht direkt angezeigt wird....

  • 2,4 kWh sind aber schon ordentlich zum Vorklimatisieren... Wie kalt war es denn bei euch zu dem Zeitpunkt?
    Hätte nicht gedacht, dass die Wärmepumpe so viel Energie dabei verbraucht.

    Renault Megane E-Tech EV60 Techno seit 12.2022

    Renault Zoe R135 ZE50 seit 03.2022

  • 2,4 kWh sind aber schon ordentlich zum Vorklimatisieren... Wie kalt war es denn bei euch zu dem Zeitpunkt?
    Hätte nicht gedacht, dass die Wärmepumpe so viel Energie dabei verbraucht.

    Beim letzten Mal waren es 4° Außentemperatur und die Anzeige sprang von 31 auf27%

  • :/ habe lediglich in der MYRenault-App auf die Vorklimatisierung gedrückt - es war aber nach 5-10 min tierisch warm im Auto....2,4kWh sind schon sehr viel, da gebe ich dir Recht.....

  • Brotbackstufe

    Techno EV60 220hp Optimum Charge - Rafal-Grau/Black Pearl - Harman-Kardon

    Seit 25.11.2022 damit unterwegs

    Seit 24.01.2023 mit Anhängekupplung


    Durchschnittsverbrauch kWh/100 km

    gesamt: 19,2 (ohne Ladeverluste ∅ 17,0)

    aktuell: 18,6 (ohne Ladeverluste ∅ 18,1)

    Ladeverluste (Juice Booster an CEE 16A)

    ∅ 4,5 %

  • Hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, aber ich "glaube" den Grund für die Diskrepanz gefunden zu haben.


    Habe mir mal die Differenz zwischen angezeigtem Durchschnittsverbrauch und tatsächlichem Verbrauch ausgerechnet:

    In Summe habe ich knapp 10KWh mehr verbraucht.

    Bitte vergiss nicht die ladeverluste mit zu berücksichtigen, liegen je nach ladeart zwischen 6 und 20%. Bei 22kw laden wirst du dich bei um die 10% bewegen, bei schnarchladen mit dem Ziegel ehr bei 20% oder vielleicht sogar noch mehr.

    ZOE life Phase2 mit Winterpaket, Armlehne, Nebelscheinwerfer und Ganzjahresreifen

    Niro EV Vision mj 23 incl P3 und P4

  • Bitte vergiss nicht die ladeverluste mit zu berücksichtigen, liegen je nach ladeart zwischen 6 und 20%. Bei 22kw laden wirst du dich bei um die 10% bewegen, bei schnarchladen mit dem Ziegel ehr bei 20% oder vielleicht sogar noch mehr.

    Die Ladeverluste spielen bei meiner Berechnung keine Rolle, ich vergleiche ja nur den berechneten Durchschnittsverbrauch, der im Cockpit angezeigt wird, mit dem wie weit ich tatsächlich gefahren bin.

    Das er durch 2-maliges Vorheizen 5kWh verbrauchen soll, erscheint mir im Nachhinein auch etwas unrealistisch.

    War deshalb gestern nochmals im Autohaus und habe das angesprochen.

    Mein Verkäufer meinte nun tatsächlich, dass der angezeigte Wert nur den Verbrauch des Motors darstellt. Verbrauch durch Klima und andere müssen darauf nochmals addiert werden…..🤔

  • ok, aber wenn das tatsächlich so ist wie dein Verkäufer dir das gesagt hat, dann brauch ich die Anzeige auch nicht. Bis herab ich den BC Verbrauch immer zum realistischen abschätzen der restreichweite verwendet, das würde dann aber mit der Aussage nicht mehr gehen, speziell im Winter wenn dann die Heizung usw alles noch draufaddiert werden muss.

    ZOE life Phase2 mit Winterpaket, Armlehne, Nebelscheinwerfer und Ganzjahresreifen

    Niro EV Vision mj 23 incl P3 und P4

  • Ich halte das schlicht für eine falsche Aussage eines Verkäufers.

    Ich glaube aber, dass der Verbrauch der Vorklimatisierung nicht im Durchschnittsverbrauch angezeigt wird.

    2,4 kWh bei einem Delta von 16°C, wenn man 20°C als Zieltemperatur annimmt, könnte ich mir aber schon vorstellen....

    Renault Megane E-Tech EV60 Techno seit 12.2022

    Renault Zoe R135 ZE50 seit 03.2022