Preissenkung Renault Megane ab 08.05.2023?

  • Würde sagen, dass ist einfach der freie Markt, der sich regelt? Was auch immer für eine Grundlage zu diesem Schritt geführt hat, Renault wird hoffentlich daraus für sich was Positives daraus machen können.

    Wie sieht die aktuelle Förderung für Privatleute in Österreich 🇦🇹 aus ( im Gegensatz zu Deutschland 🇩🇪 ).


    Gibts in Austria auch 4500€ vom Staat und 2677€ Händlerbonus ?!

    Megane e-tech EV60 220hp Techno mit Harman Kardon, AV und AD Paket, WP, Zweifarblackierung, AHK, GJR (Conti AllSeasonContact2). Gebaut am 20.05.2022

    Von 2020-2023 Hyundai IONIQ vFL.

  • E-mobiltätsbonusanteil Importeur €2.000

    Förderung €3.000


    In Österreich bekommt man bei Weitem nicht soviel…

    liebe Grüsse Roland


    **************************************

    Megane eTech Techno EV60 optimum charge, Wärmepumpe und AHK Software Stand: SW 283C34072R / OpenR Link 2.1.2 (11.01.2024)

    Zulassung 02/2023 :)                                                                                                                                              Elektromotor 1.1.0 (19.12.2023) / Fahrhilfen 1.1.0 (24.11.2023)

  • Ich habe mir meinen Techno auf der Renault.at Seite konfiguriert.


    € 47.800,00 *

    Netto€ 39.833,33

    • NoVA0 %
    • Bonus€ 0,00

    MEGANE E-TECH 100% ELECTRIC Techno EV60 220hp optimum charge
    * Listenpreis exkl. Aktionen, E-Mobilitätsbonus und € 240,- brutto Auslieferungspauschale


    Und dann das gleiche Auto auf der Renault.de Seite


    UPE zzgl. Überführung ab
    52.550 € und da gehen letztendlich folgendes weg. 4500€ + 2677€ = 7177€ + ÜF ( ~ 1000€ ) => ~ 46370€



    Wie sieht die Rechnung in A aus ? 47800€ – ? = Endpreis ?


    Was in den beiden Länder noch zusätzlich an Rabatt weggeht lass ich mal weg.


    ! Bitte nicht falsch verstehen ! Ich möchte keine Neiddiskussion anstoßen, nur herausfinden, wie sich der Endpreis nach Abzug aller Förderung in den beiden Ländern unterscheidet.

    Megane e-tech EV60 220hp Techno mit Harman Kardon, AV und AD Paket, WP, Zweifarblackierung, AHK, GJR (Conti AllSeasonContact2). Gebaut am 20.05.2022

    Von 2020-2023 Hyundai IONIQ vFL.

  • Ich weiß zwar nicht wo du Rabatte bekommst, aber wenn du welche bekommst ist das gut für dich. Die Werte sind jene, die du in deiner Frage angesprochen hast.

    Wie sieht die aktuelle Förderung für Privatleute in Österreich 🇦🇹 aus ( im Gegensatz zu Deutschland 🇩🇪 ).

    Wenn du es genau wissen willst hier die Aufstellung, die deinen Daten entspricht.


    Screenshot 2023-11-03 163513.png


    Von diesem Preis wird dann noch die Förderung vom Staat abgezogen.

    liebe Grüsse Roland


    **************************************

    Megane eTech Techno EV60 optimum charge, Wärmepumpe und AHK Software Stand: SW 283C34072R / OpenR Link 2.1.2 (11.01.2024)

    Zulassung 02/2023 :)                                                                                                                                              Elektromotor 1.1.0 (19.12.2023) / Fahrhilfen 1.1.0 (24.11.2023)

  • Danke dir ….. 5 Jahre Garantie 👍 zu 2 Jahre in D 🤔 und die Ausliefungspauschale ( entspricht in D der Überführung ? ) scheint ja im Preis mit drin zu sein.

    Leider konnte man auch eine 5 Jahresgarantie in D ( seit 2013 ) nicht mehr dazu kaufen ( lediglich in Kombination mit der Inspektion ).

    Auch die Möglichkeit die Assistenten in A als Option zu bekommen finde ich passender.


    Egal, wir sind zufrieden mit unserem Megane … wenn die Werkstatt jetzt endlich unser „ Verbindungsprobleme „ hinbekommt, dann wäre es perfekt.

    Megane e-tech EV60 220hp Techno mit Harman Kardon, AV und AD Paket, WP, Zweifarblackierung, AHK, GJR (Conti AllSeasonContact2). Gebaut am 20.05.2022

    Von 2020-2023 Hyundai IONIQ vFL.

  • Hallo Woodstock,


    Der E-Mobilitätsanteil des Bundes beträgt EUR 3.000,00 (brutto und netto) muss beantragt werden (zwei Stufen) und wird nach einer Prüfung der eingereichten Unterlagen auf das Konto des Antragstellers (erst nach Fakturierung und Zulassung möglich) überwiesen. Der Kaufpreis ohne Extras darf brutto EUR 60.000 nicht übersteigen. Die Haltedauer des Fahrzeuges muss mindestens vier Jahre betragen. Die Förderung ist an das Laden von erneuerbarer Energie geknüpft. Es kann jederzeit ein Nachweis dafür verlangt werden.

    Die Förderung wird nur ausgezahlt, wenn die budgetierten Mittel nicht schon aufgebraucht sind.

    Die Förderung läuft bis 31.12.2023.


    EUR 2.400,00 incl. MWSt ist der E-Mobilitätsanteils des Importeurs (EUR 2.000,00 netto). Der wird wie bei einem Rabatt vom Kaufpreis abgezogen.


    Eine Registrierung zur Förderung kann ausschließlich elektronisch und nur mehr bis 31.03.2024 eingereicht werden. Die Rechnung zum Zeitpunkt der Einreichung (erst nach Fahrzeugzulassung) darf nicht älter als neun Monate sein.


    Die Förderung im gewerblichen Bereich betragen nur EUR 1.000 Importeurbonus, EUR 1.000 Bundesförderung und das Fahrzeug ist auf alle Fälle Vorsteuer abzugsberechtigt (was sonst nur bestimmte, aufgelistete Fahrzeuge sind, meist Kastenwagen). Es gilt auch die EUR 60.000-Grenze.


    Für Dienstnehmer ist die private Nutzung eines E-Dienst-Fahrzeuges vom Sachbezug befreit.


    Dass KEINE NoVA und KEINE KFZ-Steuer verrechnet wird, ist eine generelle Förderung.


    Neu ist es in Österreich, dass es seit 01.01.2023 auch die THG-Prämie gibt.


    In Österreich verbietet das Konsumentenschutzgesetz eine separate Verrechnung von Auslieferungs- und Überführungskosten.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom

    10 Mal editiert, zuletzt von uh_newyork ()

  • Auch vom mir … Danke für die ausführliche Darstellung, wie es in Austria geregelt ist.

    Ich habe gerade nachgelesen, was die NoVA ist … ich finde, dass sowas in D fehlt.

    Auch gut ist, das die Überführungskosten in A nicht anfallen dürfen ( in D sind da in Regel 1000€ fällt … die sicher nicht wirklich für die Überführung zum Händler anfallen ).


    Das es in D ein „ Dienstwagenprivileg „ gibt, das dem Staat zig Millionen Steuereinnahmen kostet finde ungerechtfertigt und überflüssig.

    Ich gehe davon aus, dass es in A sowas in dem Ausmass nicht gibt.


    Ich glaube, ich siedele um 😁 ( nur werde ich mit meiner Rente gegenüber Euren Rentner alt aussehen 👴).


    So, Ende .. und zurück zum Thema.


    Preissenkung: Bin gespannt, ob / wann in D der Kaufpreis für den Megane reduziert wird oder man spürbar Rabatt beim Händler raushandeln kann .

    Megane e-tech EV60 220hp Techno mit Harman Kardon, AV und AD Paket, WP, Zweifarblackierung, AHK, GJR (Conti AllSeasonContact2). Gebaut am 20.05.2022

    Von 2020-2023 Hyundai IONIQ vFL.

  • Danke dir ….. 5 Jahre Garantie 👍 zu 2 Jahre in D 🤔 und die Ausliefungspauschale ( entspricht in D der Überführung ? ) scheint ja im Preis mit drin zu sein.

    Leider konnte man auch eine 5 Jahresgarantie in D ( seit 2013 ) nicht mehr dazu kaufen ( lediglich in Kombination mit der Inspektion ).

    Auch die Möglichkeit die Assistenten in A als Option zu bekommen finde ich passender.

    Bis vor kurzem ging das noch. Habe es letztes Jahr noch für meinen MeganE bekommen. Also ausschließlich die Garantieverlängerung.


    Das hat sich wohl 2023 geändert.

    Gruß furamax

    Megane Electric Iconic EV60 220hp / Dolomit-Grau / WP / AV+AD Paket / GJReifen

    Bestellt: 11.02.2022 | Übergabe: 28.07.2022 | OpenRLink 2.1.2

  • Hallo Woodstock,


    Ein normaler PKW ist in Österreich nicht Vorsteuer abzugsberechtigt. Es liegt eine Liste von Fahrzeugen auf, wo das möglich ist. Der Espace JK hatte die Möglichkeit, der wurde als „Lieferfahrzeug“ anerkannt, der RFC nicht mehr. Da hatte Renault Austria erfolglos interveniert. Renault hatte deshalb die meisten Espace-Kunden verloren.


    Liebe Grüße

    Udo

    RFC = Renault Espace V dCI 160 EDC Initial Paris in Cassio-Grau, Innenausstattung Nappa-Leder Maroon/Cameo-Grey, Innenharmonie Maroon Initial Paris (aus allererster Serienproduktion, also nicht mehr Vorserie, aus Mitte Juni 2015), EZ 07/2015, normaler Tempomat, Sonderausstattung: Head-Up-Display, Reserverad, Comfort Paket (Rückfahrkamera und Parkassistent), Winterpaket (beheizte Frontscheibe, Sitzheizung auch hinten, Scheinwerferreinigungsanlage), Ladeschutzkante in Chrom